HypoCare Projektfinanzierung

„Die Finanzierung von Pflegeimmobilien ist Expertensache – vertrauen Sie daher auf unsere langjährige Erfahrung, wenn es um die Finanzierungsbegleitung Ihres Vorhabens geht“

Stefan Thoben – Geschäftsführer der HypoCare Projektfinanzierung GmbH

ST1
HypoCare Projektfinanzierung

„Bringen Sie Ihren Kunden mit unserem Sorglos-Paket die Wertschätzung entgegen, die Ihre Erwerber verdient haben: eine professionelle und zuverlässige Finanzierungsbegleitung vom Spezialisten der Branche“

Stefan Thoben – Geschäftsführer der HypoCare Projektfinanzierung GmbH

ST2

HypoCare – Ihr Spezialfinanzierer für Pflege- und Gesundheitsimmobilien 

Die HypoCare Projektfinanzierung GmbH ist als unabhängige und inhabergeführte Finanzdienstleistungsgesellschaft auf die Finanzierungsbegleitung von Projekten im Segment der Pflege- und Gesundheitsimmobilien spezialisiert. Firmengründer und Geschäftsführer Stefan Thoben gilt durch seine langjährige Expertise seit vielen Jahren  als feste Größe, wenn es um die Abbildung komplexerer Finanzierungssituationen im Bereich „Health Care“ geht.

Durch die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern regionaler sowie überregionaler Bankpartner sind wir in der Lage, auch komplexere Finanzierungssituationen spezieller Objekt mit einem Höchstmaß an Professionalität und Flexibilität abbilden zu können.

Endkunden_300x100_Mit_Streifen_Text

Pflegeappartements als Kapitalanlage/ Altersvorsorge

Realgeteilte Pflegeappartements erfreuen sich bereits seit vielen Jahren großer Beliebtheit, denn sie bieten Erwerbern Zugang zum Wachstumsmarkt „Pflege“, der bisher nur Groß-investoren vorbehalten war. Genau in diesem Markt ist die HypoCare Projektfinanzierung GmbH zuhause und begleitet Sie bei der langfristigen Finanzierung Ihres Pflegeappartements zu Kapitalanlage- oder Altersvorsorgezwecken. weitere Infos

Investoren_300x100_Mit_Streifen_Text

Globale Objekte für Finanzinvestoren

Mit sicherer und nachhaltiger Rendite haben Pflegeimmobilien seither Einzug in die Portfolios zahlreicher Großinvestoren, Fondsgesellschaften oder Versicherungskonzerne gefunden. Auch in diesem Segment hat die HypoCare Ihren Teil dazu beigetragen, wenn es um die Unterstützung der Berater während der Due-Diligence oder die anschließende Abbildung spezieller Finanzierungssituationen nach den Zielen des Investors geht. weitere Infos

Vermarkter_300x100_Mit_Streifen_Text

Bauträger / Betreiber / Projektierer / Vertriebsgesellschaften

Sie beschäftigen sich als Bauträger, Betreiber, Projektierer oder Vertriebsgesellschaft mit der Vermarktung von Pflege- oder Rehaeinrichtungen und möchten Ihren potentiellen Kunden gern die Wertschätzung entgegenbringen, auf eine bereits bestehende und bankenseitig verhandelte „Finanzierungslinie“ samt professioneller Abwicklung zurückgreifen zu können?   weitere Infos

 

Themenbild_DG_1920_400

 

Finanzierung von realgeteilten Pflegeappartements

 

Sie haben sich für eine Investition in Pflegeimmobilien entschieden und möchten diese mit dem Erwerb eines realgeteilten Pflegeappartements umsetzen? Sie planen den Einsatz von Fremdmitteln und benötigen bei der Umsetzung professionelle Hilfe? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Die HypoCare Projektfinanzierung GmbH ist als Spezialfinanzierer im Bereich der Bau- und Projektfinanzierung auf die Finanzierung von Pflege- und Gesundheitsimmobilien fokussiert. Mit über 15 Jahren Erfahrung in der Finanzierungsbegleitung von Immobilienprojekten verfügen unsere Spezialisten über eine exzellente Expertise auf diesem Gebiet.

Gerade bei realgeteilten Pflege- und Rehaeinrichtungen stellt sich die Finanzierung einzelner Appartements für den Erwerber leider oftmals schwierig dar. Die Hausbank lehnt die Finanzierung ab, das überregionale Kreditinstitut möchte die Finanzierung nur gegen Zusatzsicherheiten in nicht unerheblicher Höhe begleiten oder maximiert die Darlehnssumme auf eine für Sie uninteressante Höhe? Viele unserer Kunden haben im Vorfeld diese Erfahrungen gemacht.

Die Gründe hierfür liegen jedoch weniger in der Finanzierung als solches, sondern in der Sichtweise, wie ein Kreditinstitut ein solches Objekt sieht und einwertet. Bevor Ihnen die Bank eine finale Zusage erteilen kann, ist es notwendig, dass sich Gutachter der jeweiligen Bank mit der Pflegeeinrichtung auf Grundlage der Unterlagen sowie ggfs. einer Vor-Ort-Besichtigung auseinandersetzen. Hierbei wird schnell klar, dass sich die zu erwerbende Gesamtfläche aus der eigentlichen Appartementfläche sowie einem nicht unerheblichen Anteil  an Gemeinschaftsflächen (Speisesaal, Küche, Pflegebäder etc.) zusammensetzt. Aus Gesichtspunkten der Gutachter stellt dies jedoch für die benötigte Beleihungswertermittlung der Immobilie ggfs. ein Problem dar, da diese Flächen für die Bank nicht oder nur schwer zu bewerten sind, was mit höheren Bewertungsabschlägen einhergeht.

Kreditinstitute erzielen Gewinne. Diese Gewinne sind wie bei jedem Unternehmen darauf zurückzuführen, dass der Ertrag getätigter Geschäfte über dem investierenden Aufwand (u.a. Personalaufwand) liegt. Bezogen auf die Finanzierungsbegleitung eines einzelnen Appartements bedeutet dies, dass der Aufwand, welcher im Rahmen der Einwertung und Besichtigung eines solch speziellen Objektes entsteht, möglicherweise nicht durch den Ertrag aus dieser Finanzierung gedeckt werden kann. Schon allein aus diesem Grund können sich einzelne Finanzierungen, bei welcher die Finanzierung auf die Pflegeimmobilie als solches abgestellt wird, aus kaufmännischer Sicht für die finanzierende Bank ggfs. nicht rechnen. Der Aufwand ist schlicht und einfach zu hoch.

Wir kennen diese Probleme und haben uns derer angenommen. Durch unsere langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern regionaler sowie überregionaler Bankpartner sind wir nachweislich in der Lage, diese Probleme für unsere Kunden zu lösen, was sich auch eindrucksvoll in unserer Leistungsbilanz widerspiegelt. Sprechen Sie uns an – wir helfen Ihnen gern weiter.

 

Themenbild_OG_1920_400

 

Finanzierungsbegleitung für Investoren  –  Globalobjekte

 

Ein Immobilieninvestment ist eine Entscheidung für Substanz und Ertrag. Kerninhalte sind Werthaltigkeit sowie Vermögenszuwachs durch nachhaltige Mieteinnahmen. Steuerliche Begünstigungen machen die Investition zusätzlich attraktiv. Der Besitz von Immobilien gilt als äußerst wertbeständige Kapitalanlage – vorausgesetzt, die Parameter stimmen. Sie sind währungsunabhängig, krisenfest und inflationssicher.

Doch auch die individuelle Betrachtung und Analyse der zugrundeliegenden Situation ist entscheidend für einen positiven Verlauf Ihrer Investition. Die Frage nach dem einzusetzenden Eigenkapital und die Abwägung, in welcher Höhe sich der Einsatz von Fremdmitteln lohnt, hängt von den Zielen des Investors, seiner Liquidität, seiner Steuersituation und natürlich nicht unerheblich von den Kredit- und Zinsbedingungen ab.

In diesem Zusammenhang kommt die Expertise unserer Finanzierungsspezialisten zum Tragen. Durch die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern regionaler und überregionaler Bankpartner sind wir in der Lage, auch komplexere Finanzierungssituationen spezieller Objekte mit einem hohen Maß an Professionalität und Flexibilität abbilden zu können. Gern begleiten wir auch Ihr Vorhaben nach erfolgter Kaufentscheidung oder bereits während der (Financial) Due Diligence durch Unterstützung Ihrer Berater, wenn es um Fragen der Finanzierbarkeit geht. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern weiter.

 


 

Kooperationen innerhalb der Branche

 

Sie beschäftigen sich als Bauträger, Betreiber, Projektierer oder Vertriebsgesellschaft mit der Vermarktung von Pflege- oder Rehaeinrichtungen und möchten Ihren potentiellen Kunden gern die Wertschätzung entgegenbringen, auf eine bereits bestehende und bankenseitig verhandelte „Finanzierungslinie“ samt professioneller Abwicklung zurückgreifen zu können?

Gern prüft die HypoCare auch Ihr Projekt hinsichtlich einer möglichen Finanzierungsbegleitung durch uns und unsere Bankpartner. Voraussetzungen hierfür sind finale Objekt-, Betreiber- sowie beurkundete Vertragsunterlagen, welche Sie uns gern im Vorfeld Ihrer vertrieblichen und werblichen Aktivitäten beibringen. Einen positiven Verlauf des Prüfungsprozesses vorausgesetzt, begeben wir uns nachfolgend in entsprechende Verhandlungen mit Bankpartnern, um für die künftigen Erwerber des Projektes bereits im Vorfeld einen festen Rahmen hinsichtlich der Finanzierungsparameter zu vereinbaren. Hierdurch können wir gewährleisten, dass die Abwicklung beginnend mit den ersten Anfragen Ihrer Kunden professionell und reibungslos durchgeführt werden kann. Sie hingegen können einfach bei Anfragen potentieller Kunde eine Empfehlung für unsere Dienstleistung abgeben und sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren – wir kümmern uns um das Unsere zum Wohle Ihrer Kunden.

 

Themenbild_EG_1920_400

 

 Referenzen

  Gern geben wir Ihnen mit den nachstehenden Referenzen eine kleine Auswahl begleiteter Projekte der vergangenen Jahre an die Hand. 

101

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
55
Transaktion:
2010
Objektart:
Neubau
Volumen:
5,91 Mio. €
102

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
48
Transaktion:
2010
Objektart:
Neubau
Volumen:
6,02 Mio. €
103

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
103
Transaktion:
2010
Objektart:
Neubau
Volumen:
12,65 Mio. €
104

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
48
Transaktion:
2011
Objektart:
Neubau
Volumen:
5,55 Mio. €
105

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
55
Transaktion:
2011
Objektart:
Neubau
Volumen:
6,59 Mio. €
106

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
68
Transaktion:
2011
Objektart:
Neubau
Volumen:
8,73 Mio. €
107

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
64
Transaktion:
2011
Objektart:
Neubau
Volumen:
8,73 Mio. €
108

Rehaeinrichtung in Bremen

Pflegeplätze:
174
Transaktion:
2011
Objektart:
Umbau 2011
Volumen:
k.A. Mio. €
110

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
19
Transaktion:
2012
Objektart:
Neubau
Volumen:
2,4 Mio. €
109

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
55
Transaktion:
2012
Objektart:
Neubau
Volumen:
6,55 Mio. €
112

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
60
Transaktion:
2012
Objektart:
Neubau
Volumen:
6,82 Mio. €
113

Pflegeeinrichtung in Bayern

Pflegeplätze:
125
Transaktion:
2012
Objektart:
Bestand 2006
Volumen:
8,64 Mio. €
114

Pflegeeinrichtung in Bayern

Pflegeplätze:
120
Transaktion:
2012
Objektart:
Neubau
Volumen:
10,55 Mio. €
111

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
66
Transaktion:
2012
Objektart:
Bestand 2007
Volumen:
7,76 Mio. €
115

Pflegeeinrichtung in Sachsen-Anhalt

Pflegeplätze:
40
Transaktion:
2013
Objektart:
Bestand 2004
Volumen:
3,15 Mio. €
116

Pflegeeinrichtung in Bremen

Pflegeplätze:
42
Transaktion:
2013
Objektart:
Bestand 2004
Volumen:
5,38 Mio. €
117

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
57
Transaktion:
2013
Objektart:
Neubau
Volumen:
6,73 Mio. €
118

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
62
Transaktion:
2013
Objektart:
Neubau
Volumen:
8,35 Mio. €
119

Pflegeeinrichtung in Nordrhein-Westfalen

Pflegeplätze:
80
Transaktion:
2013
Objektart:
Neubau
Volumen:
8,63 Mio. €
119-1

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
65
Transaktion:
2013
Objektart:
Neubau
Volumen:
9,06 Mio. €
120

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
77
Transaktion:
2013
Objektart:
Neubau
Volumen:
9,45 Mio. €
121

Pflegeeinrichtung in Nordrhein-Westfalen

Pflegeplätze:
103
Transaktion:
2013
Objektart:
Sanierung
Volumen:
11,16 Mio. €
122

Pflegeeinrichtung in Nordrhein-Westfalen

Pflegeplätze:
80
Transaktion:
2013
Objektart:
Bestand 2009
Volumen:
9,55 Mio. €
126

Pflegeeinrichtung in Hessen

Pflegeplätze:
78
Transaktion:
2014
Objektart:
Neubau
Volumen:
11 Mio. €
125

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
90
Transaktion:
2014
Objektart:
Neubau
Volumen:
11,25 Mio. €
124

Pflegeeinrichtung in Bayern

Pflegeplätze:
108
Transaktion:
2014
Objektart:
Bestand 2012
Volumen:
13 Mio. €
123

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
34
Transaktion:
2014
Objektart:
Bestand 2009
Volumen:
4,09 Mio. €
127

Pflegeeinrichtung in Nordrhein-Westfalen

Pflegeplätze:
81
Transaktion:
2014
Objektart:
Bestand 2010
Volumen:
9,82 Mio. €
128

Pflegeeinrichtung in Nordrhein-Westfalen

Pflegeplätze:
79
Transaktion:
2015
Objektart:
Bestand 2008
Volumen:
12,56 Mio. €
129

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
50
Transaktion:
2015
Objektart:
Bestand 1997
Volumen:
6,31 Mio. €
130

Pflegeeinrichtung in Nordrhein-Westfalen

Pflegeplätze:
80
Transaktion:
2015
Objektart:
Bestand 2010
Volumen:
10,49 Mio. €
131

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
86
Transaktion:
2015
Objektart:
Neubau 2015
Volumen:
11,46 Mio. €
133

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
81
Transaktion:
2015
Objektart:
Bestand 2015
Volumen:
10,93 Mio. €
132

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
72
Transaktion:
2015
Objektart:
Bestand 2010
Volumen:
9,98 Mio. €
136

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
76
Transaktion:
2016
Objektart:
Bestand 2007
Volumen:
10,93 Mio. €
134

Pflegeeinrichtung in Niedersachsen

Pflegeplätze:
80
Transaktion:
2016
Objektart:
Neubau
Volumen:
11,43 Mio. €

 

Kontakt

HypoCare Projektfinanzierung GmbH
Nelkenweg 4
49685 Halen

Telefon: 04473/31774-0
Telefax: 04473/31774-1

E-Mail: info@hypo-care.com

Internet: www.hypo-care.com





 

Top